Lab instruments for oil and gas. Made in Germany.

Technische Daten

Differential Dynamic Scale Loop


Messgerät:

Differential Dynamic Scale Loop

Anwendung:

Die Differential Dynamic Scale Loop untersucht die Bildung und Ablagerung von kristallinen Substanzen insbesondere von Salzen (Scale) in Rohrleitungen z.B. Erdölpipelines, Scale-Inhibitoren, Härtestabilisatoren von wäßrigen Lösungen. Anwendung findet die Messmethode u.a. in der Erdölindustrie, im Bereich der Meerwasserentsalzung und der Geothermie.

Temperaturbereich:

+ 30 ... +250 °C (Basismodell)
 - 25 ... +150 °C (Modell "Niedrigtemperatur")

Druckbereich:

0/3,4 ... 45 bar (Basismodell)
         ... 172 bar (Modell "Mittlerer Druckbereich")
         ... 380 bar (Modell "Hoher Druckbereich")
         andere Druckbereiche auf Anfrage

Flussrate:

einzelne Pumpe: 0,001 ... 9,99 ml/min
Gesamt: max. 29,97 ml/mi

Modelpipeline:

Ø aussen: 1/16", Edelstahl (Standardmodell)
verschiedene Ausführungen und Materialien erhältlich

Leistungsaufnahme:

max. 2.500 W

Spannungsversorgung:

230 V~  oder 115 V~

Gewicht:

70 kg (Basismodell)

Abmaße (BxTxH):

140 x 50 x 75 cm

zurück zur Differential Scale Loop
Copyright © November 2018 PSL Systemtechnik GmbH